Sonnenschutz für schräge Einbausituationen

für jede Form geeignet.

Die hochmodernen innenliegenden Sonnenschutzlösungen von WAREMA werden auch bei asymmetrischen, gebogenen und schrägen Glasflächen vielen Anforderungen gerecht – tagsüber Schatten spenden, abends dem letzten Tageslicht freien Eintritt gewähren, den Raum im Sommer kühl halten und im Winter helfen, Heizenergie zu sparen. Sie werden für jede Anwendungssituation individuell gefertigt – maßgenau für jedes Fenster, jede Türe, jeden Wintergarten – und sie passen sich so jeder Architektur optimal an. Eine riesige Vielfalt an Materialien, Formen, Farben und Dessins lässt keinen Gestaltungswunsch offen.


Produktausführungen


Jalousie

  • elegante Problemlösung für schräge Giebelverglasungen
  • besonders beim Einbau in die Glasleiste entwickeln Jalousien ihre Funktionalität als Sonnenschutz
  • im Rechteckbereich lassen sich die Lamellen verfahren und wenden
  • Bedienung durch Schnur (Hoch- und Tieffahren) und Stab (Wendung der Lamellen)




Vertikal-Jalousie

  • sehr flexibles Produkt für schräge (Slope-Ausführung), runde, vertikale und horizontale Lösungen
  • in der Slope-Version, wahlweise mit Schnur/Kugelkette oder Motor bedienbar, optimal für den Einsatz in Dachschrägen geeignet
  • horizontal und vertikal gebogene Anlagen mit Schnur/Kugelkette oder Motor bedienbar




Faltstore

  • für senkrechte Giebelfenster, Trapez- und Dreiecksformen sowie kreisförmige Fenster geeignet
  • stufenlose Arretierung in jeder Behangstellung durch Schnurbremse
  • Anlagen sind in Schrägen bis zu 50° bedienbar
  • bei steileren Schrägen ist der dreieckige Teil feststehend
  • für nicht bedienbare Flächen besteht die Möglichkeit, feststehende Faltstores einzusetzen
  • Bedienung mittels Schnur, aber auch Bedienung mit Griff lieferbar




Rollo

  • Trapez- und Dreiecksformen in vielen Farben und Ausführungen erhältlich
  • Sonderformen in den Ausführungen der Basis-Rollos oder Kassetten-Rollos lieferbar
  • einfache Bedienung durch Mittelzug